Augentröster   

Filme von Franz Indra

Filmvorführung „Wir weigern uns Feinde zu sein“

Das Abaton zeigt am Sonntag, den 4. November, um 11 Uhr einen Film von Terra Media, der von der Interfilm-Akademie München koproduziert wurde. Anschließend findet ein Gespräch mit den Filmautoren statt.

Wir weigern uns Feinde zu sein.
Den Nahost-Konflikt verstehen lernen – Deutsche Jugendliche begegnen Israelis und Palästinensern

Dokumentarfilm, 90 Minuten, 2011 von Stefanie Landgraf und Johannes Gulde

Zwölf deutsche Jugendliche auf einer einzigartigen Begegnungsreise durch die Krisenregion Israel/Palästina. Ihr Ziel: Menschen auf beiden Seiten kennenzulernen, die auf individuelle Weise den Weg des Dialogs und der Verständigung gehen. Mit dabei ist der HipHop-Künstler ENZ, der seine Eindrücke während der Reise mit seinen „rhythm and rhymes“ wiedergibt. Begleitet wird die Gruppe während ihrer Reise von einer Israelin (Tochter von Holocaust-Überlebenden) und einem Palästinenser (ehemaliger Widerstandskämpfer, der mehrere Jahre in israelischen Gefängnissen saß).

© 2017 by Franz Indra